Dank Nachhaltigkeit und Innovation zum Erfolg

Der Firmenphilosophie der Guber Natursteine AG entsprechend, wird für sämtliche elektrisch betriebenen Maschinen Strom aus Wasserkraft eingesetzt. Sämtliche gefrästen Guber-Produkte werden im Steinbruch durch modernste CNC-gesteuerte Blattfräsen verarbeitet. Diese neuen Fräsen lassen eine hohe Genauigkeit zu, sind leise und haben zudem einen geringen Stromverbrauch.

Weiterlesen

ProNaturstein-Vollmitgliedertreffen 2018

Mitte April trafen sich die Vollmitglieder von ProNaturstein zum jährlichen Austausch - dieses Mal im Zoo Zürich. Besprochen wurden die aktuellen Dienstleistungen und Projekte der Arbeitsgemeinschaft sowie zukünftige Aktionsfelder - für mehr Naturstein im und am Bau! Auch der gesellige Teil kam mit einem Apéro im Masoala Regenwald, einer Zooführung und einem gemeinsamen Abendessen nicht zu kurz.

ProNaturstein an der Swissbau

Die grösste Baumesse der Schweiz "Swissbau" hat am 20. Januar 2018 ihre Türen geschlossen. Als einer der über 1000 Aussteller hat ProNaturstein den Besucherinnen und Besuchern den Baustoff Naturstein mit all seinen Facetten näher gebracht.

Weiterlesen

Kompakthandbuch über Bauhandwerk im Mittelalter

2017 ist in der "Schriftenreihe der Akademie Friesach" der Sammelband "Von Steinmetzen, Zimmerern und Schmieden - Bauhandwerk im Mittelalter" erschienen. Der Band vereint 10 Aufsätze internationaler Expertinnen und Experten. Autor Dietmar Wolf schreibt auf rund 50 Seiten über Steinmetze & Steinbrecher im Mittelalter, mit genauer Korporationseinteilung sowie Einblicke in Traditionen & Brauchtum, Rituale & Zeremonien sowie Symbolen & Allegorien.

 

Das Buch kostet 28.00 € plus Versandkosten und kann unter folgender Adresse bestellt werden: UFWG - Europäisches Bildungszentrum für Steinhandwerkgeschichte - F - Strassbourg. E-Mail: ufwg@orange.fr

ProNaturstein in den Medien

ProNaturstein hat sich seit je her auf die Fahne geschrieben, die vielen Vorzüge des Baustoffes Naturstein in der Schweiz bekannt zu machen. Dazu begeht die Arbeitsgemeinschaft verschiedene Wege. Neben der Publikation des Magazins «InStein» und der Teilnahme an der Messe Swissbau, werden jedes Jahr eine Vielzahl an Inseraten in Fachzeitschriften und Publikumsmedien geschaltet. Im Geschäftsjahr 2017/2018 werden alleine hierfür rund CHF 75'000.- aufgewendet. Modulor, Wohnrevue, Architektur+Technik sowie Hausbau sind nur einige der Magazine, welche mit Inseraten von ProNaturstein gedruckt werden. All dies ist nur möglich durch die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft. Nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stärker", stehen sie für die Zukunft des Natursteins ein.

Swissbau 2018

Im Januar wird ProNaturstein erneut mit einem Stand an der Messe Swissbau präsent sein. Unter dem Motto «Naturstein anwenden» können Besucherinnen und Besucher den Weg vom Naturstein aus dem Steinbruch bis hin zur Anwendung im Innen- und Aussenbereich verfolgen. Auch der Boden wird bereits die vielfältige Auswahl an Naturstein zeigen und selbstverständlich wird auch für das kulinarische Wohl gesorgt sein. ProNaturstein freut sich bereits jetzt auf die Besuche und viele spannende Gespräche über den Baustoff Naturstein.

Tradition und Moderne im Einklang - das Atrium-Haus

Die Verbundenheit des Bauherrn zum Material Naturstein gab den Ausschlag, sowohl die Fassade als auch den kompletten Innenausbau mit schönem Schweizer Calanca-Gneis zu gestalten. Mechanisch befestigt und hinterlüftet - das Fassadensystem StoneFix der Firma Breitenstein AG zeichnet sich durch nachhaltige Qualität und einen muralen Look aus.

Weiterlesen

ProNaturstein Generalversammlung 2017

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für den Naturstein ProNaturstein hat ein spannendes Geschäftsjahr hinter sich. Präsenz in Architektur- und Publikumsmedien, zwei neue Ausgaben der Broschüre InStein sowie eine erfolgreiche Übergabe der Geschäftsführung.

Weiterlesen

ProNaturstein-Trägerverband VSBS trifft sich im Ritterhaus von Bubikon/ZH

Der Verband Schweizerischer Bildhauer- und Steinmetzmeister VSBS - einer der fünf Trägerverbände von ProNaturstein - hat seine diesjährige Sommerversammlung Ende August 2017 in Bubikon ausgetragen. Kulisse bildete das Ritterhaus Bubikon im Zürcher Oberland, das als die am besten erhaltene Kommende des Johanniterorderns in Europa gilt. Seine Geschichte geht zurück ins Jahr 1192.

Nebst Informationen aus dem Verband und die laufende Totalrevision in der beruflichen Grundbildung im Berufsfeld Steinbearbeitung diskutierten die Anwesenden auch über die 2017 mit dem Qualitätszeichen QZ ausgezeichneten Grabmale. Viel Platz für Geselligkeit und den Austausch unter Branchenkollegen war geboten - mit Führungen, Speis und Trank, aber auch mit von Umgebung inspirierten Ritterspielen.

Marmomac 27. – 30. Sept. 2017 in Verona

Besuchen Sie uns an der Messe in Verona (Italien) vom 27. bis zum 30. September 2017, an unserem Stand: Halle 11, Stand D1.

  • Toscano AG Naturstein, Andeer
  • Alfredo Polti SA, Arvigo
  • Bärlocher Steinbruch und Steinhauerei AG, Staad