Wenn innen und aussen eins werden

Die gesamte Schweizer Bodenkompetenz unter einem Dach – das gibt es an der Suisse Floor vom 3. bis 5. April 2019. Nebst über 100 Ausstellern, einem neuen Bodenforum und exklusiven Sonderschauen zeigt die Fachmesse, wie räumlich gestufte Übergänge gestaltet werden können.

Im eigenen Garten den Feierabend geniessen, auf dem gemütlichen Balkon ein Buch lesen oder auf der grossen Terrasse eine Grillparty feiern: Aussenräume sind ein wichtiger privater Ruhe- und Rückzugsraum und gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Gärten, Terrassen und Balkone erfüllen aber nicht nur funktionale Aspekte, sondern bilden auch ein kreatives, gestalterisches Element unseres Zuhauses. Entsprechend haben sich die Möglichkeiten verändert. Heute kann ein Bauherr aus dem Vollen schöpfen und hat eine nahezu unendliche Anzahl an Formaten und Materialen zur Auswahl.

Es ist inzwischen «State of the Art», die Belagsmaterialien des Wohnraums aufzunehmen und diese auf den Aussenbereich zu übertragen, um so die Fläche des Wohnraums über die Terrasse hinaus bis in den Garten zu erweitern. Dies stellt aber neue Ansprüche an Bodenbeläge.

Welche Funktionen Aussenbeläge erfüllen müssen und welche Lösungen aktuell auf dem Markt sind, erfahren Sie an der Suisse Floor. Hier erhalten Sie einen einzigartigen Überblick über aktuelle Beläge für Terrassen, Wintergärten oder Sportanlagen und treffen die Experten dazu persönlich vor Ort.

 

Die Suisse Floor in Kürze

Datum: Mittwoch, 3. bis Freitag, 5. April 2019

Ort: Messe Luzern

Öffnungszeiten: 9.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt: CHF 25.00 / Zutritt nur für Fachhändler, Hersteller, Architekten und Planer

Programm und Ticket: www.swissfloor.ch

Aussenräume sind ein wichtiger privater Ruhe- und Rückzugsraum und gewinnen zunehmend an Bedeutung.